Logo SV-Trier-Irsch

Bezirksliga West 1979   

Ein kleiner Schmankerl für alle Fußballfans und Karnevalisten zur Eröffnung der Karnevalssaison am 11ten 11ten.

Das die Fußballer des SV Trier-Irsch auch mit der Narretei (Karneval) sehr eng verbunden sind, stand schon fest, lange bevor es in Irsch einen Karnevalsverein gab. Doch als Krönung setzten sie ein Jahr nach Gründung der Irscher Burgnarren (anno 1978) zum 11.11.1979 ein so bedeutsames Zeichen, das es möglicherweise in diesem Universum noch nicht gegeben hat. Das folgende Bild (draufklicken zum Vergrößern) ist ein Zeitungsausschnitt des Trierischen Volksfreund von Montag 05.11.1979 und zeigt die Ergebnisse und Tabelle der Bezirksliga West. Jetzt fragt sich so mancher einer, was das mit dem Beginn der Karnevalssaison anno 2018 am 11.11.1979 um 11:11 Uhr zu tun hat. Interressiert? Dann bitte unbedingt unten weiterlesen!

Tabelle 1979

Diese Tabelle des 11ten Spieltages der Saison 1979/1980 war auch noch am darauf folgenden Sonntagvormittag den 11ten 11ten um 11Uhr11 gültig, da ja an diesem Tag erst Nachmittags um 14:00 Uhr die nächste Runde (12. Spieltag) ausgespielt wurde.

Die 1. Mannschaft des SV Trier-Irsch, die 11 von (Erfolgs-)Trainer Joachim S, Betreuer Jürgen R und Kapitän Karl L, hatte, wie jederman lesen kann, nach 11 Spielen ein Punktekonto von 11:11, ebenso ein Torverhältnis von 11:11 und logierte nach diesem 11ten Spieltag auf Rang 11. Ob das je eine Fußball11 der Karnevalshochburgen aus Mainz, Köln, Düsseldorf, München oder sonstwo an Rhein, Main, Mosel, Saar, Weser, Elbe, Donau, Isar und überall dort wo Karneval gefeiert wird am berühmten 11ten 11ten um 11Uhr11 vorweisen kann?

Diese 11 Fußballer haben vor nunmehr 11+11+11+6 Jahren im Sinne der Narren ein Stück Geschichte geschrieben bzw. gespielt. Wenn sonst noch keine Mannschaft in der Welt der Narren und Karnevalisten ein solches Ergebnis an einem 11ten 11ten um 11Uhr11 vorzuweisen hat, ist dann aus Narrensicht ein Eintrag ins (Narren-)Guinnessbuch der Rekorde nicht zwingend erforderlich? Hätte diese 11 von damals nicht längst 11 riesige Karnevalsorden verdient? 11 Orden aus Mainz, Köln oder Düsseldorf? Einen Fernsehauftritt bei SWR3, WDR3, Bayern3, Antenne West oder gar bei ARD, ZDF, RTL und wie sie alle heißen? Eine Ehrenmitgliedschaft bei den Irscher Burgnarren? Nun, was nicht ist, kann ja noch werden.

Eigentlich müsste nun bei jedem 11er-Rat der Karnevalsvereine und jedem der ein Herz für Karneval hat, ein 11er-Freudenlicht mit 11x11 Kilowatt im Narrenherzen aufleuchten!

Bei so vielen 11en muß doch zwangsläufig auch ein Nichtnarr närrisch werden. Oder???

Allen Narren und Jecken zum 11ten 11ten ein 11faches Helau und 11faches Alaaf.

DD am 11ten 11ten um 11Uhr11 anno 2018


Mannschaft 1979


Die 1. Mannschaft wurde in der Saison 1977/1978 nach zwei erfolgreichen Entscheidungsspielen gegen den SV Schöndorf Kreismeister und stieg nicht in die A-Klasse, sondern direkt in die zwei Klassen höhere Bezirksliga West auf.

In der (Karnevals-)Saison 1979/1980 spielte an diesem Sonntag im November 1979 noch (fast) die gleiche Mannschaft.

Impressum    

zurück zum Anfang